HOTEL DEL SOL

 Allgemeine Geschäftsbedingungen.

Sehr geehrte Gäste, bitte beachten Sie folgende Bestimmungen:

  • Vermietungen / Reservierungen / Unterkunftsbuchungen sind nach dem bürgerlichen Recht als befristeter Mietvertrag anzusehen und darum immer verbindlich.
  • Ein Beherbergungsvertrag kann auch mündlich oder fernmündlich oder durch verbindliche Buchung im Internet zustande kommen. Er kann nicht ohne die Zustimmung des Vertragspartners gelöst werden.
  • Bei Vertragsbruch durch den Vermieter muss dieser dem Gast ein gleichwertiges Ersatzquartier nachweisen und evtl. den entstandenen Schaden tragen, wenn eine Unterkunft nicht bereitgestellt wird.
  • Bei Vertragsbruch durch den Mieter steht dem Vermieter der vereinbarte Mietpreis abzgl. seiner ersparten Aufwendungen für die gesamte Mietdauer zu, falls eine andere Vermietung nicht möglich ist.
  • Der Gast ist verpflichtet, den vereinbarten oder betriebsüblichen Preis für die Vertragsdauer zu entrichten. Dies gilt auch, wenn das Zimmer / Ferienwohnung etc. nicht in Anspruch genommen wird.
  • Der Gastwirt / Hotelier / Vermieter ist nach Treu und Glauben gehalten, nicht in Anspruch genommene Zimmer / Ferienwohnungen etc. nach Möglichkeit anderweitig zu vergeben.
  • Nach Richtwerten des Hotel- und Gaststättenverbandes können die ersparten Aufwendungen in den verschiedenen Kategorien unabhängig vom Zeitpunkt des Vertragsbruch wie folgt bemessen werden:

               Appartements / Ferienwohnungen: 10%
                    Unterkunft mit Frühstück: 20%
                   Unterkunft mit Halbpension: 30% 
                                       

  • Wir empfehlen, zur Vorsorge eine Reiserücktrittskosten-Versicherung abzuschließen, z. B.: ELVIA Tel.: 089-62424-256, Fax: 089-2424-257, www.elvia.de

                                           Bad Wildungen den 01.01.2012